Wir übernehmen Verantwortung

Die BLKB will über ihre Unternehmensgrenzen hinweg Mehrwert erzeugen. Wir engagieren uns für eine nachhaltige Entwicklung in der Region. Das ist unser Leistungsauftrag. Wir wollen da wirken, wo wir zu Hause sind und am meisten bewegen können. Nämlich in der Region Nordwestschweiz. Im Berichtsjahr flossen insgesamt über 220 Mio. CHF in Form von Aufträgen, Gewinnverteilung, Sponsoring-Engagements und Löhnen in die Region.

Wir fokussieren uns bei unserer Wertschöpfungskette in erster Linie auf eine lokale und regionale Wirkung. Den Treibhausgasausstoss des Bankbetriebs kompensieren wir in einem regionalen Klimaschutzprojekt. Bei den Auftragvergaben bevorzugen wir lokale Geschäftspartnerinnen und -partner. Wir setzen uns für einen starken und innovativen Wirtschaftsstandort Nordwestschweiz ein und fördern KMU und Start-ups. Über unser Sponsoring-Engagement investierten wir im Berichtsjahr über 2,3 Mio. CHF in herausragende Kulturhäuser in der Region sowie in den Sport und einen sanften regionalen Tourismus. Nebst unserer regionalen Verantwortung sind wir uns der Hebelwirkung von Finanzinstituten bei Herausforderungen mit überregionaler Auswirkung bewusst. Hier können wir insbesondere über unser Kredit- und Anlageportfolio Einfluss nehmen. Wir haben uns verpflichtet, dieses bis ins Jahr 2050 auf Netto-Null-Emissionen auszurichten.

Engagement für Mensch, Gesellschaft und Umwelt

Mensch

Wir sind da. Für die Menschen, die uns vertrauen.

Die BLKB ist die Bank der Menschen der Region Nordwestschweiz. Wir setzen uns ein für das Wohlbefinden unserer Kundinnen und Kunden, unserer Mitarbeitenden, unserer Geschäftspartnerinnen und -partner und der Menschen in der Region. Wir  engagieren uns für ein Umfeld, in dem Chancengleichheit besteht und in dem alle von uns eine vielversprechende Zukunft sehen.

Nachhaltige Anlagen

Unsere Kund:innen wollen ihr Geld verantwortungsvoll anlegen. Unsere nachhaltig verwalteten Anlageprodukte ermöglichen genau das. Das Volumen der eigenen nachhaltig verwalteten Fonds und strukturierten Produkte stieg im Berichtsjahr auf 2,4 Mia. CHF (+39,2%) an. Die BLKB hat sich mit dem Beitritt zur Net-Zero Banking Alliance zudem verpflichtet, ihr Anlageportfolio bis 2050 auf Netto-Null-Emissionen auszurichten.

Eigenheime für die Region

Wir sind in der Region verankert. Von 21,7 Mia. CHF Hypothekarausleihungen finanzierten wir im Berichtsjahr über 90 Prozent in der Nordwestschweiz. Mit unserem Produkt- und Dienstleistungsangebot fördern wir gezielt eine nachhaltige Immobilienentwicklung in der Region.

Kompetenz

Die BLKB fördert die Kompetenzentwicklung aller Mitarbeitenden der Bank. Im Berichtsjahr waren durchschnittlich rund 21 Prozent der Mitarbeitenden in einer Aus- und Weiterbildung. Für diese Investition in die Zukunft setzte die BLKB rund 1,2 Mio. CHF ein.

Regionale Geschäfts-partner:innen

Wir legen Wert auf langfristige Partnerschaften mit lokalen Lieferant:innen. Wir bevorzugen regionale Dienstleister:innen und solche, die wie wir zu einem nachhaltigen Wirtschaftsraum beitragen. Im Berichtsjahr haben wir in der Region Nordwestschweiz Auftragsvergaben von 34,8 Mio. CHF vergeben.

Verantwortungsvolle Arbeitgeberin

Die BLKB ist eine der wichtigsten Arbeitgeberinnen des Kantons Basel-Landschaft. Die Bank beschäftigt 879 Mitarbeitende (756 FTE). 47 davon sind Lernende und Praktikannt:innen. Die BLKB hat im Berichtsjahr 17 über 50-jährige neue Mitarbeitende eingestellt. Die Mitarbeitenden sind der Erfolgsfaktor der BLKB. Die Bank legt deshalb hohen Wert auf eine motivierende Unternehmenskultur, in der die Mitarbeitenden ihre Kompetenzen richtig einsetzen und weiterentwickeln können.

Gesellschaft

Wir sind da. Für die Gesellschaft, in der wir leben.

Die BLKB übernimmt seit über 150 Jahren Verantwortung für die Region. Wir setzen uns für eine starke Gemeinschaft ein, in der alle Menschen ihren Platz finden. Wir fördern eine wirtschaftliche Entwicklung, die schonend mit den vorhandenen natürlichen Ressourcen umgeht. Wir setzen uns ein für eine innovative Region, in der aus Ideen Realität wird. Wir engagieren uns für eine Nordwestschweiz, in der das kulturelle, sportliche und gesellschaftliche Leben pulsiert.

Innovation

Wir unterstützen junge Start-ups und innovative KMU in der Region. Im Förderprogramm «inQbator» brüten Start-ups ihre Ideen aus und dank «100 fürs Baselbiet» starten vielversprechende Unternehmen auf ihrem Weg zu Grossem durch. Seit Beginn der Initiative kurbelten wir den Innovationsmotor der Region mit 8 Mio. CHF an.

Stabilität

Unsere Kreditvergaben an Unternehmen und öffentlich-rechtliche Institutionen von über 5,8 Mia. CHF sind ein wichtiger Beitrag an die Stabilität und nachhaltige Entwicklung des Wirtschaftsraums Nordwestschweiz.

Gewinn

Von unserem Gewinn fliessen 60 Mio. CHF an den Kanton Basel-Landschaft. So stärken wir den Service public der Region. Pro Einwohner:in machte das im Berichtsjahr 204 CHF aus.

Engagement

Wir übernehmen Verantwortung für die Region und fördern mit Sponsoring-Engagements das gesellschaftliche und kulturelle Leben und den Sport. Im Berichtsjahr investierte die BLKB über 2,3 Mio. CHF in den Laufsport und das Schwingen, für die Kulturhäuser der Region, für einen sanften Tourismus und die Wanderwege der beiden Basel.

Nachwuchs

Der Nachwuchs liegt uns am Herzen. Wir engagieren uns deshalb seit 2007 gemeinsam mit unseren Kund:innen über das Projekt «Jobs for Juniors» für die Berufsbildung in der Region. Bei jeder Bezahlung mit der Charity-Maestrokarte «Jobs for Juniors» wird ein Teil des Betrags an die Jobfactory und die KMU Lehrbetriebsverbund AG gespendet. Im Berichtsjahr waren dies 470‘400 CHF.

Umwelt

Wir sind da. Für die Umwelt, die uns das Leben ermöglicht.

Wir prägen heute die Welt von morgen. Deshalb braucht sie unseren Schutz. Nur in einem intakten Umfeld können die Menschen sich verwirklichen, kann unsere Gesellschaft gedeihen und die Wirtschaft prosperieren. Wir verpflichten uns zu einem schonungsvollen Umgang mit den vorhandenen Ressourcen. Wir engagieren uns für eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung in der Region. Wir stehen ein für eine klimafreundliche Finanzbranche.

Klimaschutz

Klimaschutz verbinden wir mit regionalem Engagement. Wir kompensieren den Treibhausgasausstoss des Bankbetriebs in einem Forschungsprojekt im Kanton Basel-Landschaft. Auf 1‘118 Hektaren Land von 55 lokalen Landwirt:innen werden pro Jahr zirka 1‘000 Tonnen CO2 gespeichert.

Klima-Investment

Mit dem «BLKB Klima Basket» investieren unsere Kund:innen in Unternehmen, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen einen Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels leisten. Diese Unternehmen helfen mit, auf die Erreichung verschiedener Nachhaltigkeitsziele (SDG) der Vereinten Nationen hinzuarbeiten.

Bäume

Wir finanzieren für das Forschungsprojekt «Wald von morgen» 1‘250 klimaresistente Bäume zur Stärkung der Baselbieter Wälder. Im Berichtsjahr spendete die BLKB zusätzlich 850 Bäume im Kanton Basel-Landschaft. Kund:innen der Bank können den «Wald von morgen» über das «Zukunftskonto» und das «Geschenksparkonto Zukunft» unterstützen.

Energie

Wir produzieren unseren eigenen Strom. Die Solarpanels auf dem Dach unseres Hauptsitzes in Liestal produzieren pro Jahr über 80‘000 kWh Strom. Das entspricht einem jährlichen Energiebedarf von 19 Haushalten.

Ziel Netto-Null

Wir verpflichten uns, die Emissionen in unserem Betrieb und Kerngeschäft bis 2050 auf Netto-Null zu bringen. Als erste Regionalbank der Schweiz ist die BLKB der Net-Zero Banking Alliance der Vereinten Nationen beigetreten. Die BLKB verpflichtet sich damit zu verbindlichen Klimamassnahmen in ihren Anlage- und Kreditportfolios.

So erzeugen wir Wirkung

Zum Wertschöpfungsprozess der BLKB tragen diverse finanzielle und nicht-finanzielle Aspekte bei. Die BLKB investiert verschiedene Ressourcen (Kapitalien), um Wirkung für ihre Anspruchsgruppen zu erzeugen.

Die Grafik lehnt sich an das Rahmenwerk für integriertes Reporting des International Integrated Reporting Council IIRC an.

Die Zukunft braucht uns alle

Placeholder Story Slider

Diese Webseite verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Webseite erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.